Du bist hier
Startseite > Top-News > Fußball zum Kennenlernen beim KiGa-Frühlingsfest

Fußball zum Kennenlernen beim KiGa-Frühlingsfest

Fußball zum Kennenlernen beim KiGa-Frühlingsfest zum Thema „Heimat

VJL des Sport-Clubs betreute Station und informierte Kinder und Eltern über den Juniorenfußball

Das Haus für Kinder in Hartenstein veranstaltete Ende April ein Frühlingsfest zum Thema „Heimat“ und lud hierzu die Vereine der Gemeinde ein, sich mit einer entsprechend konzeptionierten Station daran zu beteiligen.

In Absprache zwischen Frau Sperber und dem VJL Detlef Seidler des 1. SCR wurden rechtzeitig vorher der Ablauf, die Ausgestaltung und andere organisatorische Belange der Station an der Jugendherberge abgeklärt. Bereits um 09:00 Uhr begannen die Aufbauarbeiten und es kamen bis um ca. 14:15 Uhr viele Mädels und Jungs mit Mamis, Papis, Omis und Opis an unserer Station vorbei und probierten „Fußballübungen“ bzw. ließen sich vom Teddy die aktuellen Strukturen von unserer Juniorenspielgemeinschaft (JSG) und Trainingszeiten erläutern. In unseren Juniorenmannschaften spielen aktuell Kinder und Jugendliche aus den Vereinen SV Hartenstein, SV Neuhaus-Rothenbruck, SV Plech, TSV Velden und 1. SC Rupprechtstegen. Im Fußball werden soziale Kenntnisse wie Toleranz, Fairness, Teamgeist, Loyalität, Respekt und Konfliktfähigkeit gestärkt und im Rahmen des Spaßes dem Ball hinterher zu jagen, fördert es die Ausdauer, sowie die koordinativen und kognitiven Fähigkeiten.

Kurzzeitig ergaben sich Spiele im 3gegen3 und die angebotenen Leibchen, erfüllten – auf Grund der Farbe – sogar den Zweck eines Glubb– oder Bayerntrikots. Entsprechend gelungene Übungen, Beinschüsse und Torerfolge wurden von Jung und Alt teilweise überschwänglich bejubelt. So mancher Papa musste sich nach den fußballspezifischen Übungen mit seiner Tochter, der Milchsäureüberbelastung vorsorglich stellen, und sich wieder ein wenig lockern (rauswandern bzw. raustanzen), um einem möglich heranziehenden Muskelkater keine Chance zu geben. Nach dem Austanzen bzw. Fußballspielen konnte man sich in der Nähe an der Station der freiwilligen Feuerwehr bei Bedarf die heiß gelaufenen Füße etwas abkühlen.

Bilder bzw. Impressionen rund um den Fußball beim KiGa-Frühlingsfest an der Jugendherberge in Hartenstein

Top