Du bist hier
Startseite > JSG > U11 – (SG) TSV Velden E1 > U11 E1 – Spielberichte
Mannschaft  |  Spielberichte  

23.10.2020 – SV Hiltpoltstein : (SG) SV Neuhaus              1:10 (0:3)
Leider verschlechterten sich die anfangs guten Witterungsbedingungen an diesem Freitagabendspiel in der zweiten Halbzeit in typisch tristes Novemberwetter, aber die Kinder waren dennoch mit Feuereifer und sehr engagiert bei der Sache. Obwohl X. Winter und P. Weidinger, sowie erneut X. Winter nach schöner Vorarbeit von T. Friedlein den Halbzeitstand von 0:3 herstellten waren die Kinder in der Halbzeitbesprechung mit sich selbst nicht zufrieden. Nach einigen Hinweisen und Korrekturen bezüglich des eigenen Mittelfeld- und Offensivspiels konnten noch weitere 7 Tore durch 3-mal X. Winter zum 0:4,0:6 und 0:8, P. Weidinger das 0:5 und 0:9, T. Friedlein das 0:7 und J. Meyer zum verdienten 1:10-Endstand erzielt werden. Die Gastgeber hatten sich ihren Ehrentreffer zum 1:9 mehr als verdient.

Die Baumgärtel-/Seidler-Schützlinge beendeten nun die Herbstrunde 2020-2021 aktuell auf dem 2. Tabellenplatz (Punktgleich mit dem SV Gößweinstein und der (SG) TSC Pottenstein), bei 12 Punkten und 25:27 Toren.


17.10.2020 – (SG) SV Neuhaus : SV Gößweinstein          nicht angetreten
Die Gastmannschaft SV Gößweinstein ist zu diesem Spiel leider nicht angetreten.

Das nächste Meisterschaftsspiel der (SG) SV Neuhaus findet am Freitag, den 23.10.2020 um 17:30 Uhr gegen den SV Hiltpoltstein auf der Sportanlage an der Schoßaritzer Straße statt.


09.10.2020 – (SG) SV Kichenbirkig : (SG) SV Neuhaus                         2:3 (0:2)
In einem Spiel mit sehr vielen Offensivaktionen und somit etlichen Spielsituationen vor den jeweiligen Toren, hat uns Marie Kraus den Dreier festgehalten. Mit zwei tollen und reaktionsschnellen Fußabwehraktionen, sowie einiger Paraden sicherte sie den Sieg für den SVN. Leider zeigten sich unsere Stürmer bzw. Offensivkräfte vor dem Tor der Gastgeber manchmal etwas zu unentschlossen und ungenau, aber das Team konnte mit großem Engagement den Dreier für sich verbuchen.

Das nächste Meisterschaftsspiel der (SG) SV Neuhaus findet am Samstag, den 17.10.2020 um 11:30 Uhr gegen den SV Gößweinstein auf der Sportanlage des SV Plech an der Bernhecker Straße statt.


03.10.2020 – (SG) SV Neuhaus : (SG) FC Troschenreuth                          3:10 (2:6)
Da es in der Halbzeitpause bereits 2:6 für die Gäste stand, gab Trainer Baumgärtel seinem Team die Vorgabe mit auf den Weg, nicht zweistellig zu verlieren. Leider wurde dieses Vorhaben aber knapp verfehlt. Die Tore für den SVN erzielten in der ersten Halbzeit M. Schweighöfer zum 1:0, sowie das 2:4 durch P. Weidinger. Im zweiten Spielabschnitt erzielte T. Friedlein das 3:8 nach schönem Solo und energischer Vorarbeit von V. Holz. Die Gäste hatten einen tollen Spieler in ihren Reihen, der alleine schon für 6 Gegentreffer sorgte und von unseren Abwehrspielern kaum in seinen Aktionen gebremst werden konnte.


25.09.2020 – (SG) FC Thuisbrunn : (SG) SV Neuhaus   3:7 (2:2)

Zur Halbzeitpause sah es beileibe nicht so aus, als ob dieses Spiel im Ergebnis so deutlich an die Neuhauser gehen sollte. Da der Regen den herrlichen A-Platz bzw. die tolle Wiese etwas seifig werden ließ, hatten die Kinder sehr schnell erkannt, dass es ein probates Mittel sein kann, wenn man aus fast jeder Position einen flachen Torschuss anbringt. Die Gastgeber glichen noch vor der Halbzeitpause das 0:2 in ein 2:2 um und ließen bei 2 solchen Flachschüssen M. Kraus im Kasten der Gäste keine Chance. Im zweiten Abschnitt konnte M. Kraus einige weitere Fernschüsse bravourös klären und schaffte somit die Basis für diesen nicht unbedingt erwarteten 3:7-Auswärtssieg. Die Torschützen waren jeweils mit einem Treffer T. Friedlein, E. Pöhlmann, M. Schweighöfer und ein Eigentor, sowie 3 Tore durch X. Winter.


19.09.2020 – (SG) SV Neuhaus : (SG) TSC Pottenstein  0:11 (0:3)

Bis zur Halbzeitpause konnten die Baumgärtel-Schützlinge die Partie noch einigermaßen offen gestalten, aber danach ging es „ab wie in der wilden Maus auf der Kirmes“. Der Gegner war an diesem Tag einfach eine Klasse für sich und unsere Kinder waren Phasenweise in ihren Abwehraktionen überfordert


29.02.2020 – U11/E1 – Frühjahrsrunde 2019-2020 Gruppe 2 Erlangen-Pegnitzgrund

Nachfolgende Mannschaften wurden in die U11-/E1-Juniorengruppe 2 eingeteilt:
1. FC Hersbruck, 1. FC Hedersdorf, 1. FC Röthenbach2, (SG) FC Troschenreuth und (SG) SV Plech

Die 8 Spieltage sind im Zeitraum von Donnerstag, den 30.04.2020 bis Samstag, den 27.06.2020 terminiert.


15.02.2020 – U11/E1-Juniorenturnier Zwischenrunde der Gruppe 2 in der Sporthalle in Gräfenberg

Nachfolgende Mannschaften waren in der Gruppe 2 eingeteilt:
FSV Erlangen-Bruck, SG Siemens Erlangen, 1. FC Hersbruck, SV Hetzles und (SG) SV Plech (2. Platz bei 7 Punkten und 4:2 Toren).

Die Einzelergebnisse unserer Hallenmannschaft:
FSV Erlangen-Bruck : (SG) SV Plech 2:1
(SG) SV Plech : SG Siemens Erlangen 1:0
(SG) SV Plech : 1. FC Hersbruck 2:0
SV Hetzles : (SG) SV Plech 0:0


01.02.2020 – U11/E1-Juniorenturnier Vorrunde3 der Gruppe 5 in der Sporthalle in Diepersdorf

Nachfolgende Mannschaften waren in der Gruppe 5 eingeteilt:
(SG) FSV Weißenbrunn, (SG) SV Tennenlohe, (SG) SV Offenhausen, ASV Möhrendorf und (SG) SV Plech (1. Platz bei 12 Punkten und 8:1 Toren).

Die Einzelergebnisse unserer Hallenmannschaft:
(SG) SV Plech : (SG) FSV Weißenbrunn 2:0
ASV Möhrendorf : (SG) SV Plech 1:2
(SG) SV Offenhausen : (SG) SV Plech 0:3
(SG) SV Tennenlohe : (SG) SV Plech 1:0


06.01.2020 – U11/E1-Juniorenturnier Vorrunde2 der Gruppe 11 in der Sporthalle in Hersbruck

Nachfolgende Mannschaften waren in der Gruppe 11 eingeteilt:
SC Eltersdorf, SV Schwaig, (SG) ASV Forth, 1. FC Hersbruck und (SG) SV Plech (1. Platz bei 12 Punkten und 8:1 Toren).

Die Einzelergebnisse unserer Hallenmannschaft:
(SG) SV Plech : SV Schwaig 1:0
(SG) ASV Forth : (SG) SV Plech 0:2
1. FC Hersbruck : (SG) SV Plech 1:0
(SG) SV Plech : SC Eltersdorf 2:0

Torschützen: 2x L. Schäfer, 2x M. Unden und einmal J.-L. Richter


16.11.2019 – U11/E1-Juniorenturnier Vorrunde1 in der Sporthalle in Sulzbach

Nachfolgende Mannschaften waren in der Gruppe 8 eingeteilt:
1. FC Hedersdorf, FC Ottensoos, (SG) SV Hohenstadt, ATSV Erlangen und (SG) SV Plech (1. Platz bei 10 Punkten und 9:0 Toren).

Die Einzelergebnisse unserer Hallenmannschaft:
1. FC Hedersdorf : (SG) SV Plech 0:0
(SG) SV Plech : FC Ottensoos 2:0
(SG) SV Plech : (SG) SV Hohenstadt 3:0
ATSV Erlangen : (SG) SV Plech 0:4


13.11.2019 – U11/E1-Juniorenturnier Herbstrundenbericht 2019-2020

Die E1 Jugend der SG SV Plech absolvierte in der Herbstrunde sechs Spiele die wir alle gewonnen haben. Dabei war die Leistungsstärke der Gegner recht unterschiedlich, der einzige namhafte Gegner war der FC Troschenreuth, wobei das Endergebnis mit 3:0 für uns knapp ausgegangen war. Alle anderen Partien wurden im zweistelligen Bereich gewonnen. Die Mannschaft hat eine sehr hohe Trainingsbeteiligung und qualifiziert sich in sportlichen und sozialen Bereich immer weiter!! Der verschworene Haufen hat als Highlight: das Duschen entdeckt In der Halle haben wir 3 Hallenkreisturniere und im Frühjahr geht es dann auf dem Feld wieder weiter!! Durch das Sponsoring von Fam. Herbst, Fam. Sandner und Johannes Schön haben wir ein neues Outfit, sprich T- Shirt und Trainingsanzug, bekommen, welches uns als Mannschaft ein tolles äußerliches Auftreten gibt!! Nochmals herzlichen Dank und auch an alle Eltern, Freunde und Helfer, die uns die Saison begleiteten!

Mit sportlichen Grüßen, ihr Frank Schuster


25.10.2019 – SV Hiltpoltstein : (SG) SV Plech 0:18 (0:9)

Torfolge: 0:1+0:2 T. Schuster (1.+8. Min.); 0:3 N. Keck (10. Min.); 0:4 F. Heid (11. Min.); 0:5 T. Schuster (16. Min.); 0:6 F. Heid (18. Min.); 0:7 T. Schuster (19. Min.); 0:8 F. Burkhardt (20. Min.); 0:9 H. Herbst (21. Min.); 0:10 L. Schäfer (26. Min.); 0:11 T. Schuster (28. Min.); 0:12 M. Unden (40. Min.); 0:13 L. Schäfer (33. Min.); 0:14+0:15 M. Unden (38.+40. Min.); 0:16 F. Burkhardt (41. Min.); 0:17 S. Sandner (48. Min.); 0:18 T. Schuster (50. Min.);

Die Herbstrunde der E1-Juniorengruppe 6 des Kreises Erlangen-Pegnitzgrund ist nun abgeschlossen und die Schützlinge des Betreuerteams Schuster/Heid/Richter belegen mit 3 Punkten Vorsprung und ungeschlagen bei 6 Spielen und 18 Punkten, sowie 62:2 Toren vor der (SG) FC Troschenreuth den 1. Platz.


19.10.2019 – (SG) SV Plech : SV Gößweinstein                    13:0 (8:0)

Torfolge: 1:0 T. Schuster (2. Min.); 2:0 N. Keck (5. Min.); 3:0, 4:0, 5:0+6:0 T. Schuster (7., 8., 13.+18. Min.); 7:0 S. Sandner (20. Min.); 8:0, 9:0+10:0 T. Schuster (22., 28.+29. Min.); 11:0 N. Keck (33. Min.); 12:0 M. Unden (35. Min.); 13:0 H. Herbst (44. Min.);


12.10.2019 – SV/DJK Weingarts : (SG) SV Plech                  0:10 (0:5)

Torfolge: 0:1 T. Schuster (6. Min.); 0:2 F. Heid (16. Min.); 0:3 S. Sandner (17. Min.); 0:4, 0:5, 0:6+0:7 T. Schuster (21., 24., 27.+32. Min.); 0:8 M. Unden (36. Min.); 0:9 N. Keck (42. Min.); 0:10 F. Heid (43. Min.);


05.10.2019 – (SG) SV Plech : (SG) FC Troschenreuth 3:0 (1:0)

Torfolge: 1:0 L. Schäfer (19. Min.); 2:0 T. Schuster (27. Min.); 3:0 F. Burkhardt (44. Min.);


28.09.2019 – (SG) SV Plech                                              SPIELFREI


21.09.2019 – SpVgg Hüttenbach : (SG) SV Plech 1:10 (1:6)

Torfolge: 0:1 L. Schäfer (4. Min.); 0:2+0:3 T. Schuster (6.+14. Min.); 0:4 F. Heid (16. Min.); 0:5 H. Herbst (17. Min.); 1:5 (20. Min.); 1:6 F. Burkhardt (21. Min.); 1:7+1:8 T. Schuster (28.+29. Min.); 1:9 M. Unden (40. Min.); 1:10 T. Schuster (45. Min.);


14.09.2019 – (SG) SV Plech : (SG) TSC Pottenstein 13:1 (5:0)

Torfolge: 1:0 N. Keck (1. Min.); 2:0 L. Schäfer (2. Min.); 3:0 N. Keck (3. Min.); 4:0 H. Herbst (12. Min.); 5:0 M. Unden (16. Min.); 6:0+7:0 T. Schuster (27.+28. Min.); 8:0 F. Heid (35. Min.); 9:0, 10:0+11:0 T. Schuster (39., 40.+43. Min.); 11:1 (45. Min.); 12:1 M. Unden (46. Min.); 13:1 S. Sandner (49. Min.);


01.06.2019 – (SG) TSV Velden : 1. FC Hersbruck


25.05.2019 – (SG) SpVgg Weigendorf : (SG) TSV Velden


18.05.2019 – (SG) FC Troschenreuth : (SG) TSV Velden


15.05.2019 – 1. FC Hedersdorf : (SG) TSV Velden


11.05.2019 – (SG) TSV Velden : (SG) FSV Weißenbrunn


26.04.2019 – 1. FC Hersbruck : (SG) TSV Velden 1:2 (0:1)


13.04.2019 – (SG) TSV Velden : (SG) SpVgg Weigendorf 1:2 (0:1)
Tore: 0:1; 1:1 L. Stauffer; 1:2;


10.04.2019 – (SG) TSV Velden : 1. FC Hedersdorf 1:1 (0:0)


06.04.2019 – (SG) TSV Velden : (SG) FC Troschenreuth 3:2 (1:1)
Tore: 1:0 L. Stauffer; 1:1; 2:1 L. Stauffer; 3:1 J. Schlosser; 3:2;


29.03.2019 – (SG) FSV Weißenbrunn : (SG) TSV Velden 5:8 (3:4)
Tore: 0:1 L. Stauffer; 1:1; 1:2 L. Stauffer; 1:3 L. Stauffer; 1:4 L. Stauffer; 1:5 L. Stauffer; 1:6 J. Schlosser; 1:7 J. Schlosser; 2:7; 3:7; 4:7; 4:8 J. Schlosser; 5:8;


13.03.2019 – (SG) TSV Velden : (SG) AuerbachE1 7:0 (3:0) Freundschaftsspiel


16.02.2019 – U11/U10 (E1)-Hallenkreismeisterschaft Vorrunde Gruppe 2 in Gräfenberg mit 5 Mannschaften
Für den an diesem Tag nicht angetretenen SV Hohenstadt sprang kurzfristig der SV Schwaig ein und es wurden 10 Spiele durchgeführt.
Teilnehmende Mannschaften: TSV Rückersdorf, SC Adelsdorf, SV Schwaig, 1. FC Herzogenaurach, (SG) TSV Velden

(SG) TSV Velden – TSV Rückersdorf 0:1
1. FC Herzogenaurach – (SG) TSV Velden 2:0
SC Adelsdorf – (SG) TSV Velden 1:0
(SG) TSV Velden – SV Schwaig1:0


 

Herbstrunde 2018-2019 U11/E1-Junioren             Gruppe 10 Erlangen/Pegnitzgrund

20.10.2018 – (SG) SV Hohenstadt : (SG) TSV Velden 0:13 (0:8)

17.10.2018 – (SG) TSV Velden : (SG) SC Happurg 8:0 (3:0)

06.10.2018 – (SG) SpVgg Weigendorf : (SG) TSV Velden 1:7 (0:3)

29.09.2018 – (SG) TSV Velden : SV Vorra 8:0 (2:0)

21.09.2018 – 1. FC Hersbruck : (SG) TSV Velden 2:2 (1:0)

19.09.2018 – (SG) TSV Velden : (SG) AuerbachE1 8:3 (2:1)

15.09.2018 – (SG) TSV Velden : (SG) 1. FC Reichenschwand 9:3 (4:1)

12.09.2018 – (SG) TSV Velden : (SG) SpVgg Sittenbachtal 0:6 (0:2)            Freundschaftsspiel

Top