Du bist hier
Startseite > JSG > U11 – (SG) TSV Velden E3 > U11 E3 – Spielberichte 2018/19
Mannschaft  |  Spielberichte  

23.10.2020 – (SG) SpVgg Muggendorf : (SG) SV Neuhaus                   0:10 (0:5)
Von Beginn an bestimmten die Jungs der Gäste im Flutlicht von Muggendorf das Spielgeschehen und kombinierten immer wieder in ansehnlichen Spielzügen von hinten heraus vor das gegnerische Tor. Vor dem Tor waren die SVN‘ler dann zwar nicht immer konzentriert wie es sein sollte, konnten aber dennoch zahlreiche Chancen verwandeln und schließlich einen nie gefährdeten 0:10 Auswärtssieg nach Hause fahren. Insbesondere P. Eckerstorfer konnte in diesem Spiel seinen Torriecher unter Beweis stellen und sich insgesamt 5-mal in die Torschützenliste eintragen. Auch ohne einen Auswechselspieler dabei gehabt zu haben, spielten alle Kinder über die gesamte Spielzeit einen ansehnlichen Fußball und sorgten somit für einen perfekten Abschluss der Herbstrunde 2020-2021.

Die Taubmann-/Ostfalk-/Müller-Schützlinge beendeten nun die Herbstrunde 2020-2021 aktuell auf dem 4. Tabellenplatz, bei 11 Punkten und 39:13 Toren.


17.10.2020 – (SG) SV Neuhaus : (SG) FC Troschenreuth           2:2 (0:1) 
Die Troschenreuther gingen auf Grund des höheren Ballbesitzes in der ersten Halbzeit verdientermaßen mit 2:0 in Führung. Im zweiten Spielabschnitt wurde die SG Neuhaus zunehmend stärker und erspielte sich einige gute Torchancen. In der Schlussphase der Partie glich Neuhaus mit zwei kurz hintereinander erzielten Toren, durch J. Reidinger, der jeweils goldrichtig vor dem Tor der Gäste lauerte, per Abstauber aus.

Das nächste Meisterschaftsspiel der (SG) SV Neuhaus findet am Freitag, den 23.10.2020 um 18:00 Uhr bei der (SG) SpVgg Muggendorf auf der Sportanlage des SV Wichsenstein statt.


11.10.2020 – (SG) SV Rüsselbach : (SG) SV Neuhaus                          3:1 (1:1)


03.10.2020 – (SG) SV Neuhaus : (SG) SV Gößweinstein                          12:1 (4:1)
Von Beginn an entwickelte sich ein munteres Spiel, indem allerdings die Spieler der beiden Mannschaften nicht immer den Ball sauber zum Mitspieler brachten. Je länger aber das Spiel andauerte, desto besser fanden die Neuhauser in die Partie und konnten schließlich mit einer doch deutlichen 4:1-Führung in die Halbzeitpause gehen. Das Ergebnis hätte zwar durchaus noch höher ausfallen können, aber die Jungs scheiterten ein ums andere Mal am sehr stark haltenden Torhüter der Gäste. In der zweiten Halbzeit drehten die SVN‘ler richtig auf und kombinierten sich teilweise mit schön anzuschauenden Spielzügen in Richtung des gegnerischen Tor. Gegen Ende des Spiels fielen die Tore dann beinahe im Minutentakt und fast jeder aus der SVN-Mannschaft durfte sich an einem Torerfolg beteiligen. Das Spiel endete schließlich mit 12:1, wobei alle Spieler der Mannschaft eine tolle Leistung zeigten.


15.12.2019 – U10/E3-Juniorenturnier Vorrunde2 in der Sporthalle in Lauf

Nachfolgende Mannschaften waren in der Gruppe 10 eingeteilt:
(SG) SV Altensittenbach, SpVgg Erlangen2, FC Ottensoos, (SG) TSV Brand und (SG) SV Plech (2. Platz bei 7 Punkten und 4:5 Toren).

Die Einzelergebnisse unserer Hallenmannschaft:
(SG) SV Altensittenbach : (SG) SV Plech 4:0
(SG) SV Plech : SpVgg Erlangen2 0:0
(SG) SV Plech : FC Ottensoos 2:0
(SG) TSV Brand : (SG) SV Plech 1:2


18.11.2019 – U10/E3-Juniorenturnier Herbstrundenbericht 2019-2020

Wir, die E3 der (SG) SV Plech starteten am 14.9.19 mit unserem Team mit 10 Spielern in die neue Spielzeit. Die Mannschaft setzt sich aus 5 Spieler vom SV Plech, 2 vom SV Neuhaus und 3 Spieler vom TSV Velden/SV Hartenstein zusammen. Es waren 6 Meisterschaftsspiele angesetzt, wovon wir 3 verloren und 3 gewonnen haben. Die Gegner waren Schlaifhausen (g), Heuchling (v), Thuisbrunn (g), Troschenreuth (v), Altensittenbach2 (v) und Kirchenbirkig (g).

Wir belegten somit mit 18:38 Toren und 9 Punkten einen guten 4. Tabellenplatz.

Die Kinder waren immer mit Begeisterung, Ehrgeiz und Disziplin dabei und auch bei einem Rückstand zur Halbzeit wurde nicht aufgegeben und das eine oder andere Spiel noch gedreht. Es wurden auch schöne Spielzüge erarbeitet und mit Toren belohnt. Die Trainingsbeteiligung der Kinder ist gut. Im Schnitt trainieren jeweils 7 Kinder mit und das Feedback zu den Eltern ist sehr gut. Die Spiele sind gut besucht und die Eltern bringen sich auch sehr beim Trikotwaschen, Kuchenbacken und dem Kuchenverkauf ein. Ab November sind wir in der Halle, mit wöchentlichem Training. Am 16. November starteten wir in der 1. Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften in Röthenbach, dort belegten wir den 2. Platz mit 6 Punkten.

Ich wünsche ihnen und ihren Familien ein friedliches Weihnachtsfest und viel Gesundheit für das Neue Jahr, ihr Michael Baumgärtel


16.11.2019 – U10/E3-Juniorenturnier Vorrunde1 in der Sporthalle in Röthenbach

Nachfolgende Mannschaften waren in der Gruppe 8 eingeteilt:
TSV Marloffstein, SG Siemens Erlangen2, TSV Lauf, SpVgg Heroldsbach und (SG) SV Plech (2. Platz bei 6 Punkten und 5:5 Toren).

Die Einzelergebnisse unserer Hallenmannschaft:
TSV Lauf : (SG) SV Plech 2:1
(SG) SV Plech : SpVgg Heroldsbach 1:2
SG Siemens Erlangen2 : (SG) SV Plech 1:2
(SG) SV Plech : TSV Marloffstein 1:0


22.03.2019 – (SG) TSV Velden : (SG) FSV Weißenbrunn 7:2 (4:0)


18.03.2019 – (SG) TSV Velden : (SG) Auerbach E2-1 7:0 (4:0) – Vorbereitungsspiel


Herbstrunde 2018-2019 – Fazit
In eine Spielgruppe mit sieben Mannschaften hat die E3 der (SG) TSV Velden einen sehr guten ersten Platz und dies gleichauf mit zwei weiteren Teams belegt. Die von Frank Schuster und Detlef Braun betreute Mannschaft holte 5 Siege und musste nur eine Niederlage einstecken und erreichte deshalb mit einer Tordifferenz von 31:12 Toren und 15 Punkten diesen tollen Tabellenplatz. In einer sehr starken Herbstrunde kristallisierte sich beim Veldener-E3-Team sehr bald eine Homogenität heraus, in der keine Einzelspieler, sondern überwiegend das Kollektiv hervorragende Leistungen bot. Es waren pro Spieltag immer 10 Kinder im Einsatz und die Trainingsbeteiligung war mit ca. 90 % sehr hoch und der Spaß kam bei den Übungseinheiten nicht zu kurz. Bestritten wurde noch ein Freundschaftsspiel gegen Auerbach und auch dieses wurde erfolgreich absolviert. Die Hallensaison beginnt mit Turnieren im Rahmen der Hallenkreismeisterschaft am 10.11. in Gräfenberg und am 02.12. in Diepersdorf, wobei die anstehenden Trainingseinheiten nun immer dienstags von 16:00 bis 17:30 Uhr in der Halle in Plech stattfinden werden.


20.10.2018 – (SG) SpVgg Sittenbachtal : (SG) TSV Velden 4:3 (2:1)


15.10.2018 – (SG) TSV Velden : (SG) SV Offenhausen 9:1 (3:1)


06.10.2018 – (SG) FC Troschenreuth2 : (SG) TSV Velden 2:4 (1:2)


29.09.2018 – (SG) Auerbach2 : (SG) TSV Velden2 5:3 (2:1) – Freundschaftsspiel

Da es in unserer E3 doch einige Spieler gibt, die deutlich weniger Spielzeiten aufweisen können, als die sogenannten Stammspieler, wurde auf Initiative des E3-Betreuerteams und in Absprache mit dem Sportfreund Michael Böhm ein Freundschaftsspiel für Samstag, den 29.09.2019 um 10:00 Uhr auf dem Sportgelände in Michelfeld in der Langgräfe vereinbart. Unsere E3 bestritt zeitgleich ein Heimspiel gegen den FC Ottensoos und deshalb wurde das E3-II-Team in Michelfeld von Teddy betreut. Schon bei der Abfrage, wer denn gerne auf welcher Position spielen möchte, stellte sich dies für den Betreuer als interessant dar, denn bei möglichen 3 Torhüter, 2 Abwehrspieler und 6 Stürmer ist es eine große Herausforderung ein einigermaßen geordnete Aufstellung ins Spiel zu schicken. Letztendlich hatten die Mädels und Jungs – unabhängig vom 5:3-Endergebnis – viel Spaß bei diesem außerplanmäßigen Freundschaftsspiel.


29.09.2018 – (SG) TSV Velden : FC Ottensoos  5:2 (1:0)


21.09.2018 – 1. FC Hersbruck : (SG) TSV Velden 3:5 (1:2)


15.09.2018 – (SG) TSV Velden : (SG) SC Happurg 5:0 (2:0

 

Top