Du bist hier
Startseite > Fußball > Herren I / Mannschaft > SG – Spielberichte 2019/20
Mannschaft  |  Spielberichte  |  Kader  |  Tabelle  |  Statistik

1. TOTO-Pokalrunde in Schnaittach – 14.07.2019

SV Wolfsberg – SG Oberes Pegnitztal 4:6 n.E. (1:1; 1:0)
Am letzten Wochenende war der 1. FC Schnaittach unser Gastgeber und einer der 9 Austragungsorte für die TOTO-Pokalrunde 2019-2020 bei einer Spielzeit von 2 mal 35 Minuten
Spiel 1 um 13:00 Uhr – TSV Röthenbach : TSV Rückersdorf 4:3 (3:1)
Spiel 2 um 15:00 Uhr – 1. FC Schnaittach : SG SV Henf.2/Engelt.1 2:3 (0:2)
Spiel 3 um 17:00 Uhr – SV Wolfsberg: SG Oberes Pegnitztal 4:6 n.E. (1:1; 1:0)

Der erste lange Ball der Wolfsberger führt zu einer brenzligen Situation und auch prompt zum 1:0 durch. L. Kiesl in der 15. Minute. Davor und im weiteren Spielverlauf hatten Gerstacker, Sonkaya, Lehnerer & Co einige vielversprechende Aktionen vor dem Tor der Trubachtaler, aber es fehlte zum einen an der Entschlossenheit und in anderen Situationen an der Präzision im Abschluss. In der 55. Minute erzielte R. Singer das längst überfällige 1:1 und den gleichzeitigen Endstand. Im nachfolgenden Elfmeterschießen erzielten R. Singer, M. Zeltner, T. Pohl, M. Gerstacker das 4:3, ehe P. Hutzler einen Wolfsberger 11er hielt und D. Übler mit dem 5:3 den Sack zumachte.

Tore: 1:0 (11. Min.) L. Kiesl, 1:1 (55. Min.) R. Singer;

Schiedsrichter: Walter Kaufmann (Lauf a.d.Pegnitz);

Aufstellung:
SG Oberes Pegnitztal: 1. P. Hutzler, 2. Wolf P. jun. (⇒ 36. Sollfrank), 3. Zeltner M., 4. Übler, 5. Schönhöfer, 6. Zeltner F. (⇒ 70. Lauber St.), 7. Gerstacker M., 8. Mehmeti, 9. Lehnerer (⇒ 36. Singer R.), 10. Pohl, 11. Sonkaya Ö.;
Ersatz: 12. Sollfrank, 13. Singer R., 14. Wartenfelser, 15. Lauber;
SV Wolfsberg: 1. Dresel D., 2. Grüner J. (⇒ 14. Amon), 3. Brendel (⇒ Grüner St.), 4. Eheim, 5. Eckert, 6. Distler, 7. Winter (⇒ Egloffstein), 8. Müller, 9. Kiesl, 10. Grüner T., 11. Dümler;
Ersatz: 14. Dresel St. ETW, 12. Amon, 13. Grüner St., 15. Egloffstein;


Kerwaturnier in Wolfsberg – 06.07.2019

Der erste Test stand mit dem Kerwaturnier in Wolfsberg auf dem Programm. Da der FC Thuisbrunn kurzfristig nicht teilnahm, musste der Spielplan vom Veranstalter umgestellt werden. Trainer R. Scharrer hatte 17 Spieler mit ins Trubachtal genommen und konnte, da A. Sonkaya kurzfristig ausfiel, auf 16 Spieler zurückgreifen. Das Team um Kapitän M. Schönhöfer zeigte im ersten Spiel eine gute Leistung und konnte die Sendelbocher, vor allen Dingen durch die 3 Treffer innerhalb von drei Minuten in der zweiten Halbzeit, mit 4:0 in die Schranken weisen, obwohl noch einige gute Einschussmöglichkeiten liegen gelassen wurden.

Im Spiel gegen die Gastgeber war eine Abwehraktion, in der einige unserer Spieler indisponiert waren, ausschlaggebend um das Spiel für Wolfsberg zu entscheiden. Dennoch bestand bei ein paar gut vorgetragenen Angriffen – wenn denn auch die Angriffsgeschwindigkeit hoch gehalten worden wäre – die Chance, den Ausgleich zu erzielen. Aber die Gastgeber konnten zum zweiten Mal an diesem Tage zu Null spielen und Keeper S. Dresel seine Kiste sauber halten.
Es ergaben sich folgende Spielpaarungen und Ergebnisse bei einer Spielzeit von 2 mal 25 Minuten:

15:30 Uhr – SV Wolfsberg : SG Kleinsendelbach/Hetzles 2:0 (0:0)
Tore: 1:0 (39. Min.) T. Grüner; 2:0 (44. Min.) O. Duemler;

16:40 Uhr – SG Kleinsendelbach/Hetzles : SG Oberes Pegnitztal1 0:4 (0:4)
Tore: 0:1 (15. Min.) N. Lehnerer; 0:2 (48. Min.) Ö. Sonkaya; 0:3 (49. Min.) R. Singer; 0:2 (50. Min.) Ö. Sonkaya;

17:40 Uhr SV Wolfsberg1 : SG Oberes Pegnitztal1 1:0 (1:0)
Tore: 1:0 (11. Min.) L. Kiesl

Der Turniersieg ging somit an die Gastgeber bei 6 Punkten und 3:0 Toren und die SG Oberes Pegnitztal belegte mit 3 Punkten und 4:1 Toren Platz 2. Die SG Kleinsendelbach/Hetzles belegte mit 0 Punkten und 0:6 Toren den 3. Platz.

Es Spielten:
SG Oberes Pegnitztal: 1. Hutzler, 2. Pickel, 3. Zeltner M., 4. Wolf P. jun., 5. Schönhöfer, 6. Zeltner F., 7. Singer R., 8. Mehmeti, 9. Lehnerer, 10. Pohl, 11. Sonkaya Ö., 12. Karaca, 13. Stiegler U., 14. Seitz, 15. Wartenfelser, 16. Huber, 17. Sonkaya A.;

Top