Du bist hier
Startseite > JSG > U13 – (SG) SV Plech D3 > U13 D3 – Spielberichte 2019/20
Mannschaft  |  Spielberichte  |  Tabelle

15.12.2019 – U09/F1-Juniorenturnier Vorrunde2 in der Sporthalle in Röthenbach

Nachfolgende Mannschaften waren in der Gruppe 13 eingeteilt:
SpVgg Hüttenbach, 1. FC Röthenbach, (SG) 1. FC Reichenschwand, (SG) SV Altensittenbach und (SG) SV Plech (4. Platz bei 4 Punkten und 2:3 Toren).

Die Einzelergebnisse unserer Hallenmannschaft:
1. FC Röthenbach : (SG) SV Plech 1:0
(SG) SV Plech : SpVgg Hüttenbach 1:0
(SG) SV Plech : (SG) 1. FC Reichenschwand 1:1
(SG) SV Altensittenbach : (SG) SV Plech 1:0


16.11.2019 – U09/F1-Juniorenturnier Vorrunde1 in der Sporthalle in Sulzbach

Nachfolgende Mannschaften waren in der Gruppe 11 eingeteilt:
(SG) SC Pommelsbrunn, FSV Erlangen-Bruck, TSV Lauf, SpVgg Neunkirchen/Speikern und (SG) SV Plech (5. Platz bei 3 Punkten und 0:1 Toren).

In den 10 Gruppenspielen fielen insgesamt 6 Tore wobei 5 Spiele – davon 3 mit unserer Beteiligung – mit einem 0:0 endeten.

Die Einzelergebnisse unserer Hallenmannschaft:
FSV Erlangen-Bruck : (SG) SV Plech 1:0
(SG) SV Plech : (SG) SC Pommelsbrunn 0:0
(SG) SV Plech : TSV Lauf 0:0
SpVgg Neunkirchen/Speikern : (SG) SV Plech 0:0


14.11.2019 – U09/F1-Juniorenturnier Herbstrundenbericht 2019-2020

Anfang September startete die neue Saison mit dem ersten Training und den 12 Jungs aus der F1-Jugend des (SG) SV Plech. Nach nur einer Trainingseinheit folgte bereits das erste Spiel der Hinrunde, in dem wir uns leider dem (SG) FC Pottenstein geschlagen geben mussten. Auch im darauffolgenden Spiel gegen den (SG) FC Pegnitz konnte eine Niederlage leider nicht verhindert werden. Dennoch konnte man von Woche zu Woche eine deutliche Steigerung in der Mannschaft erkennen und so konnten alle darauffolgenden Spiele gegen den SV Vorra, den FC Hedersdorf, den FC Schnaittach, den (SG) SV Kirchenbirkig und zuletzt gegen den (SG) SC Egloffstein gewonnen werden. In der Winterpause nimmt die F1 nun an der Hallenkreismeisterschaft des BFV sowie am Raiffeisen – Kids – Cup 2020 in Auerbach (05.01.2020) teil, bei dem sich die Jungs über jede Unterstützung freuen.

Aktuell besteht die F1-Jugend aus 12 Spielern, wobei mit Jonathan Reidinger und Sina Akofteh zwei in dieser Saison zur Mannschaft hinzugekommen Spieler unser Team nochmals verstärkt haben. Zum Abschluss möchten wir als Trainerteam noch die Gelegenheit nutzen, uns bei allen Müttern und Vätern der Jungs für die tatkräftige Unterstützung zu bedanken und wünschen allen Mitgliedern der Spielgemeinschaft eine besinnliche Weihnachtszeit, einen guten Rutsch sowie ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2020.

Markus Ostfalk, Nico Müller, Janik Taubmann und Max Kohler


23.11.2019 – SpVgg Erlangen3 : (SG) SV Plech3 1:5 (1:2)
In der 16. Spielminute erzielten die Gastgeber das 1:0 und man hatte kurz den Eindruck, dass bei den Plecher Spielern ganz kurz die Reaktion „ohje-nicht-schon-wieder“ in den Gesichtern stand. Aber mit toller Moral und entsprechender Motivation drehten sie innerhalb von wenigen Minuten (22.+25. Minute) den Ergebnisstand auf 1:2 noch vor dem Pausentee. Im zweiten Spielabschnitt konnten die Belzner/Kohler/Richter/Laus-Schützlinge drei weitere Treffer erzielen und somit verdient den zweiten Sieg in dieser Saison verbuchen. Aktuell stehen bei 11 absolvierten Pflichtspielen 2 Siege, ein Unentschieden und 8 Niederlagen, bei 14:46 Toren zu Buche.

Das nächste Pflichtspiel der (SG) SV Plech3 findet am Freitag, den 20.03.2020 um 18:00 Uhr beim ASV Niederndorf2 auf der Sportanlage Niederndorf an der Vacher Straße statt.


15.11.2019 – (SG) SV Plech3 : TV 1848 Erlangen4 1:0 (0:0)

Das nächste Pflichtspiel der (SG) SV Plech3 findet am Samstag, den 23.11.2019 um 15:00 Uhr bei der SpVgg Erlangen3 auf der Sportanlage an der Kurt-Schumacher-Straße statt.


13.11.2019 – (SG) SV Plech3 : JFG Mittlere Pegnitz 0:5 (0:3)
Torfolge: 0:1 (15. Min.); 0:2 (27. Min.); 0:3 (30. Min.); 0:4 (48. Min.); 0:5 (55. Min.);


12.11.2019 – JFG Schnaittachtal3 : (SG) SV Plech3 1:2 (0:1)
Torfolge: 0:1 A. Plan (21. Min.); 0:2 (33. Min.); 1:2 (50. Min.);


05.11.2019 – (SG) TSV Behringersdorf2 : (SG) SV Plech3 5:1 (1:1)


18.10.2019 – (SG) SV Plech3 : (SG) SV/DJK Eggolsheim3 0:6 (0:4)


13.10.2019 – (SG) SG Siemens Erlangen3 : (SG) SV Plech3 6:3 (5:1)
Torfolge: 1:0 (1. Min.); 2:0 (8. Min.); 2:1 A. Plan (12. Min.); 3:1 (14. Min.); 4:1 (18. Min.); 5:1 (49. Min.); 5:2 A. Plan (49. Min.); 6:2 (50. Min.); 6:3 A. Plan (56. Min.);


04.10.2019 – (SG) SV Plech3 : (SG) SC Münchaurach2 3:6 (3:3)


28.09.2019 – 1. FC Herzogenaurach : (SG) SV Plech3 1:1 (0:1)
Torfolge: 0:1 (13. Min.); 1:1 (59. Min.);


20.09.2019 – (SG) TSV Kirchehrenbach2 : (SG) SV Plech3 8:0 (4:0)
Torfolge: 1:0 (2. Min.); 2:0 (7. Min.); 3:0 (14. Min.); 4:0 (20. Min.); 5:0 (32. Min.); 6:0 (48. Min.); 7:0 (53. Min.); 8:0 (59. Min.);


13.09.2019 – (SG) SV Plech3 : ASV Niederndorf2 0:8 (0:3)
Dem Team des SVP3 merkte man von Anfang an, dass es für den Einen oder Anderen Spieler einer etwas größeren Eingewöhnungszeit bedarf. Die neuen Spielgegebenheiten wie Abseits- und Rückpassregel, sowie die Tatsache mit einer gewissen taktischen Marschrichtung gemeinsam zu Werke zu gehen, sind spielerische Eckpunkte die erst noch verinnerlicht werden müssen. Die Niederndorfer Spielerinnen und Spieler – so der Eindruck in diesem Spiel – sind jetzt schon etwas weiter in der Entwicklung und dominierten den Gastgeber nach Belieben.

Top