Du bist hier
Startseite > Fußball > SG-Trainerteam verabschiedet

SG-Trainerteam verabschiedet

Verantwortliche der SG Oberes Pegnitztal bedanken sich bzw. verabschieden das Trainerteam

Von rechts nach links: Trainer Klemens Merkl, Marga Böhm (Vorstand des TSVV), Detlef Seidler (Vorstand des 1. SCR), Co-Trainer Marco Schönhöfer, Marco Singer (Fußballabteilungsleiter des TSVV) und Co-Trainer Uwe Scharrer

Nach zwei Jahren wurden die Trainer Klemens Merkl, Uwe Scharrer und Marco Schönhöfer von den Spielern und den Verantwortlichen der SG Oberes Pegnitztal gebührend verabschiedet. Nach einer sehr erfolgreichen Saison 2017-2018 und dem jetzigen Abstieg aus der Kreisliga, wurde mit beiden Trainern bereits im November des letzten Jahres vereinbart, dass in der Saison 2019-2020 keine weitere Zusammenarbeit zu Stande kommen wird. Zu ihrem Abschied hätten sich Klemens, Uwe und Schöni sicherlich einen anderen sportlichen Ausgang für die erste Mannschaft gewünscht, aber wie würden Zahlenfreunde und Statistiknerds am Schluss einer solchen Saison behaupten „.. im Fußball zählen am Schluss die eingefahrenen Punkte ..“ und die Fußballsachverständigen würden noch hinzufügen „.. die Wahrheit liegt immer auf dem Platz ..“.

Nach der erfolgreichen Umsetzung des SG-Konzeptes für die Saison 2017-2018 und der letztendlich nicht unbedingt erwarteten Kreisklassenmeisterschaft, war uns klar, dass die Saison 2018-2019, eine große Herausforderung werden würde. Einige Leistungsträger hatten ihre Karriere unterbrochen bzw. beendet und andere wiederum, fielen aus verletzungsbedingten und beruflichen Gründen leider längere Zeit aus. Da Co-Trainer Marco Schönhöfer sein Traineramt am 06. Oktober des letzten Jahres niederlegte, wurden die beiden Herrenteams der SG von Klemens und Uwe mit den beiden Spielleitern Martin Reichel und Bastian Dorn durch die restliche Saison geführt. Marga Böhm (Vorstand des TSV Velden) und Detlef Seidler (Vorstand des 1. SC Rupprechtstegen) bedankten sich im Namen der beteiligten Stammvereine mit einer Fotocollage und auch Marco Singer (Fußballabteilungsleiter des TSV Velden) zeigte sich mit Geschenken im Namen der Kicker der 1. und 2. Mannschaft bei Klemens, Uwe und Schöni erkenntlich. Da Marco Singer nach dieser Saison die SG Oberes Pegnitztal als Spieler leider verlassen wird, wurde dieser von der TSV-Vorstandsvorsitzenden Marga Böhm verabschiedet.

Top